Archiv des Autors: wortlandschaften

Ajubel: Robinson Crusoe

Der kubanische Künstler Alberto Morales Ajubel verwandelte Daniel Defoes Klassiker in ein atemberaubendes Bilderbuch, das vor Intensität und Farbenpracht nur so strotzt. Es sollte in der Tradition der Stummfilme stehen, sagt er in einem Inteview mit der Zeit. Mehr als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchkunst | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Iarla Ó Lionáird: Na mBeannaíochtaí

Bevor demnächst – wann immer das auch sein mag – mal wieder ein paar (außergewöhnliche) Bücher im Mittelpunkt stehen sollen, gibt es zwischendurch etwas Musikalisches. Über den Soundtrack zum irischen Film Calvary bin ich auf den irischen Singer-Songwriter Iarla Ó … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges, Tipps | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Salut! 你好 Ciao! приве́т! Ahoj!…

Die Diskussion um Buch und E-Book (ich vermeide bewusst ein «Oder» dazwischenzustellen) wird auch heute noch mit überraschender Schärfe geführt. Ich möchte die in meinen Augen ermüdende Diskussion an dieser Stelle nicht neu befeuern, sondern generell über eine weitere, sinnvolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges, Tipps | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Seitengeschnetzeltes II

Seit ich die Kategorie auf meinem Blog einführte, ist viel Wasser den Main hinab geflossen. Besonders viel hat sich hier ansonsten nicht getan. Gelesen habe ich dennoch einige interessante Bücher, von denen insbesondere Felix Philipp Ingolds „Alias oder Das wahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchkunst, Tipps | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare

¿Dónde está Wally?

In Michel Butors „Der Zeitplan“ bemächtigt sich die Stadt ihres Protagonisten, langsam und schleichend, wie das Virus seines Wirts. Butor zeichnet ein düsteres, nebulöses Bild, das schwer zu durchschauen ist. Voller Gegensätze und Widersprüche ist die Großstadt im Allgemeinen. Einerseits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare