Einstieg und Ausblick

Nun ist es soweit, mein erstes Blog ist eröffnet. Wie der Name schon vermuten lässt, soll sich hier alles hauptsächlich um Bücher drehen. Ich hoffe, ich lerne schnell dazu, was das Bloggen angeht.

Für das neue Jahr habe ich keine besonderen Pläne. Es haben sich einige Bücher aufgestaut, die noch gelesen werden wollen. Den zweiten Band von Jean-Henri Fabres „Erinnerungen eines Insektenforschers“ möchte ich lesen, genauso wie weitere Bücher aus der Tschechischen Bibliothek.

Außerdem will ich an der Challenge „Werde Entdecker!“ teilnehmen, auf die ich im Blog von Bibliophilin aufmerksam wurde und die auch mit den Ausschlag gab, jetzt ein Blog zu eröffnen. Meine Entdeckungsreise führt mich nach Kroatien, denn ich habe mir „zeitgenössische Literatur aus Kroatien“ als Thema ausgesucht. Kein Genre also, aber bestimmt trotzdem interessant.

Der lit.COLOGNE, die vom 16.03 bis 26.03 stattfindet, blicke ich mit gespannter Erwartung entgegen. Mein Weihnachtsgeschenk an mich waren einige Tickets zu Lesungen, die mich interessierten und die noch nicht ausverkauft waren. Dazu gehören:

Kim Leine: Die Untreue der Grönländer
Andrzej Bart: Fliegenfängerfabrik
Melinda N. Abonji: Tauben fliegen auf
Andrea Levy: Das lange Lied eines Lebens
Marica Bodrožić: Das Gedächtnis der Libellen

Auf die Lesung mit Marica Bodrožić freue ich mich ganz besonders, da sie eine Lieblingsautorin ist und mir von ihr nur der Gedichtband „Lichtorgeln“ fehlt. Auf ihr neues Buch war ich dann auch sehr gespannt. Vorneweg, es ist großartig und schön, mit der Vorstellung ihres Buches mein Blog eröffnen zu können.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Einstieg und Ausblick

  1. Pingback: Bibliophilin » Blog Archiv » Werde Entdecker in 2011!

  2. Friederike schreibt:

    Ich bin schon gespannt, das sieht ja auf jeden Fall nach einem neuen, abwechslungsreichen Blog aus🙂

  3. wortlandschaften schreibt:

    Danke, ich werde mir Mühe geben, in regelmäßigen Abständen Bücher vorzustellen!

  4. sprachband schreibt:

    Und wieder jmd der dieses Jahr wie ich einen Blog eröffnet hat zum Thema Literatur🙂 Werde sicher oft, hier vorbeischauen!

    • wortlandschaften schreibt:

      Ja, ganz frisch. So langsam finde ich mich auch zurecht, was das Bloggen angeht.
      Ich freue mich über jeden Besucher und bin auch auf Deine Blogbeiträge gespannt, da Du Dich ja zeitlich und was den Anspruch anbelangt doch ziemlich eingeschränkt hast. Gerade was den Anspruch betrifft, bin ich neugierig, was sich da auf Deiner Seite finden wird. War das überspitzt ausgedrückt oder hältst Du Dich tatsächlich an Schriftsteller, die in der Vergangenheit schon nominiert wurden oder den Preis erhielten?
      Ich habe mir gerade die Frage gestellt, was Literatur ausmacht, die für den Nobelpreis in Frage kommt. Das „Vorzüglichste in idealer Richtung“ habe ich im Manifest gefunden, bei Wikipedia zudem die Zahl von etwa 350 Vorschlägen pro Jahr, die auf eine Auswahl von 15-20 verknappt werden.

      In jedem Fall ein interessantes Vorhaben. Viel Spaß!

      • sprachband schreibt:

        Mit meiner Einschränkung meinte ich das nicht so. Ich wollte nur klarstellen, dass ich keine Krimis, Thriller, Fantasysachen usw. lese. Solche Bücher werden ja auch nicht für den Nobelpreis in Betracht gezogen. Ich sag mal „reine“ Belletristik ist meine Zielgruppe.

        Ich freu mich auf weitere Artikel von dir und habe mir deinen Blog vorgemerkt🙂

  5. Ada Mitsou schreibt:

    Notiert und vorgemerkt – ich bin gespannt und freue mich einen neuen Litaraturblog entdeckt zu haben🙂
    Liebe Grüße,
    Ada

  6. Bibliophilin schreibt:

    Na dann auch noch mal von mir: herzlich willkommen in der Bloglandschaft! Auch ich bin sehr gespannt, wie und wohin sich Dein Blog entwickeln wird.
    Liebe Grüsse
    Bibliophilin

    P.S. Toll, dass Du bei unserer Challenge mitmachst🙂

    • wortlandschaften schreibt:

      Dir auch vielen Dank für die Willkommensgrüße!
      Ich freue mich schon auf die vielen verschiedenen Einträge zu der Challenge!
      Mein Buch für Januar ist schon gewählt und angelesen.

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s